Zeitschrift
für das Planen
und Bauen
im globalen
Kontext

TRIALOG – die Zeitschrift zum Thema Planen und Bauen im globalen Kontext

Ein Journal für Fachleute aus Architektur, Stadt- und Regionalplanung, Geographie, Soziologie, Ethnologie und Ökonomie mit Bezug zu globalen Fragestellungen oder zur Entwicklungszusammenarbeit. Ein Journal zur Aufarbeitung relevanter Forschungen und zum Austausch beruflicher Erfahrungen im Bereich des Planens und Bauens, mit Fokus auf Asien, Afrika und Lateinamerika. Eine Zeitschrift zur freien interdisziplinären Diskussion und zur Dokumentation richtungsweisender Ansätze.

TRIALOG e. V. – Verein zur Erforschung des Planens und Bauens in Entwicklungsländern

Der Herausgeberverein der Zeitschrift TRIALOG ist ein unabhängiger Zusammenschluss von Fachleuten aus Wissenschaft, Lehre, Beratung und Praxis im Bereich des Planens und Bauens im globalen Kontext. Die Mitglieder kommen aus den Bereichen Architektur, Stadt- und Regionalplanung, Soziologie, Geographie, Ethnologie oder Ökonomie und stammen überwiegend aus dem deutschsprachigen Raum.

Aktuelle Hefte