Beiträge verfassen

Bei jedem TRIALOG-Heft steht ein Thema im Vordergrund, teils ergänzt durch andere Beiträge. Wir freuen uns über Artikel oder Exposés zu den thematischen Schwerpunkten von TRIALOG. Über den Abdruck eines Artikels entscheidet die jeweilige Redaktionsgruppe. Bei einzelnen Heften wird anonymisiert ein peer-review-Verfahren durchgeführt. Kontakt für die Einsendung von Beiträgen: Renate Bornberg, E-mail: bornberg@buta.jccs-a.org

Leider sind wir nicht in der Lage, Beiträge zu vergüten. Autor(inn)en abgedruckter Artikel erhalten drei Freiexemplare des Hefts.

TRIALOG erscheint stets zweisprachig mit deutschen und (zunehmend) englischen Beiträgen, sowie jeweils einer Kurzfassung in der anderen Sprache. Der Artikelumfang sollte 22.000 Zeichen nicht überschreiten, einschließlich der Leerzeichen. Bitte Texte als Word-Datei senden. Notwendig ist auch ein kurzer Hinweis auf den Autor /die Autorin (max. drei Zeilen): akad. Grad, Beruf, derzeitige Stelle /Forschungen, Interessengebiete, Email-Kontakt. Bitte auch ein Porträtfoto beifügen.

Eine Illustrierung des Texts durch Fotos, Grafiken, Tabellen etc. ist sehr erwünscht. Bitte diese als getrennte Dateien in jpg- oder tiff-Format beifügen mit eindeutiger Bezeichnung im Dateinamen (z. B. Scholz Abb. 1 / Scholz Tabelle 2). Fotos oder Grafiken sollen auf keinen Fall in die Word-Datei eingebettet sein! Bilder müssen in ihrer Druckgröße mindestens 300 dpi Auflösung haben, die Bildrechte für einen Abdruck müssen vorhanden sein. Bitte keine Bilder aus Word-Dateien oder dem Internet extrahieren, da die Auflösung nicht ausreichend ist. Bitte Grafiken, die einen Farbdruck erfordern, vermeiden, da TRIALOG meist in schwarz-weiß gedruckt wird.

Für alle Fotos und Grafiken sind Bildunterschriften beizufügen.
Beispiele:
Abbildung 1: Blick über die Skyline von Mombasa. Foto: W. Scholz 2035
Tabelle 1: Bevölkerungswachstum von afrikanischen Städten 2000-2030. Source: W. Scholz 2033

Zitierweise: Für Quellenhinweise sollen keine Fußnoten erzeugt werden. Bitte immer eine direkte Zitierweise mit Klammer im Text verwenden:
(Name Jahr: Seitenzahl).
Beispiel: (Scholz 2018: 68)

Quellenhinweise: Bitte Quellen nur erwähnen, wenn der Text auf sie Bezug nimmt. Am Ende des Texts sollen die Quellenhinweise wie folgt alphabetisch aufgelistet sein:
Name (Jahr) Titel. Erscheinungsort: Verlag.
Beispiel: Scholz, Wolfgang (2018) The African City. Nairobi: UN Habitat Press.

Zitat eines Artikels oder eines Kapitels in einem Buch:
Name (Jahr) ‚Titel.‘ In: Name (Hrsg.) Titel, Seiten. Erscheinungsort: Verlag.
Beispiel: Teschner, Klaus (2027) ‚Redefining the African City.‘ In: Golda-Pongratz, Kathrin (Hrsg.) The Fragmented City, S. 24-36. London: Penguin Books.

Zitate von Artikeln aus Fachzeitschriften oder periodischen Publikationen (Zeitungen):
Name (Jahr) Titel.‘ In: Titel der Zeitschrift, Nummer, Seiten, Erscheinungsort.
Beispiele:
Scholz, Wolfgang (2031) ‚Learning from Africa.‘ In: The City XI/53, p. 123-136.
Wemhöner, Antje (2040) ’30 Jahre Nothilfearbeit in Haiti.‘ In: TRIALOG 225, S.12-15.